Unternehmercampus

Bildergalerie und Informationen

Götz Schartner referierte zum Thema IT-Sicherheit

Beobachtet Sie Ihr Computer?

Wenn der eigene Computer zum Spion wird!

IT-Sicherheitsexperte zeigte wie Hacker arbeiten.

Vergangenen Donnerstag demonstrierte ein IT-Sicherheitsexperte, im Auftrag der der Raiffeisenbank Oberursel eG, welche Gefahren die aktuellen Technologien mit sich bringen können. Rund 100 Teilnehmerinnen und Teilnehmer verfolgten einen spannenden Live-Hacking-Vortrag von Götz Schartner, dem Referenten und IT-Sicherheitsexperten der Firma 8com.

Ob Passwort, Smartphone, Webcam, WLAN oder E-Mail-Konto ­– nichts ist vor Hackern sicher. Oft reicht ein unbedachter Klick und schon ist es passiert: Schadsoftware, und damit indirekt ein Unbekannter, hat sich auf den Arbeitsplatz-Computer eingeschlichen. Von diesem Augenblick an werden Sie ausspioniert. Dass es diese Gefahr auch im alltäglichen Leben gibt, konnten die Vortragsteilnehmer eindrucksvoll und praxisnah erleben.

Referent Schartner zeigte live auf der Vortragsbühne zum Beispiel, dass ein durchschnittliches Passwort innerhalb von wenigen Sekunden geknackt werden kann. Dafür haben Hacker spezielle Programme. Wie man sich vor solchen, teilweise vollständig automatisierten Angriffen, schützen kann, wurde ebenfalls erläutert. „Ein Passwort mit mindestens 8 Zeichen, Sonderzeichen, Zahlen sowie Groß- und Kleinschreibung sollte man schon haben. Außerdem sollte man seine Passwörter regelmäßig austauschen und niemals ein einziges Passwort für alle Zugänge nutzen,“ sagt der Experte.

Downloaden Sie hier die Sicherheitshinweise !

Kennwörter merken            Satzbaulogik

 

Götz Schartner zu Gast bei der Raiffeisenbank Oberursel eG

01.10.2015

Achtung Internetkriminalität! Wie sicher ist Ihr Unternehmen?

Mit einem Klick kann man in der heutigen Zeit viel bewirken. Man kann damit z. B. seine Zustimmung ausdrücken, AGB akzeptieren oder Waren kaufen. Aber ein Klick kann auch verheerende Folgen haben!
Öffnet man versehentlich einen dubiosen E-Mail-Anhang oder folgt dem falschen Link, kann Schadsoftware auf den Computer oder das Smartphone gelangen. Dann haben Hacker leichtes Spiel. Daten können gestohlen, manipuliert oder ausspioniert werden. Für Ihr Unternehmen wäre eine solche Attacke äußerst geschäftsschädigend.
Wie Hacker arbeiten, erfahren Sie bei einem spannenden Vortrag. Der IT Sicherheitsexperte
Götz Schartner wird sich an diesem Abend live in das ein oder andere Smartphone der
Teilnehmer hacken.